NEWS

Frühschoppen Wildpark
2020

Maiblasen zu Coronazeiten
2020

Narrenmesse 2020

 

 

 

KONTAKT:

+43 650 52 31 728

Kontaktformular

oder direkt per Email:

* Jugend

* Vorstand

* Kapellmeister

STADTMUSIK FELDKIRCH

Weihnachtskonzert am 4. Adventssonntag

 

Solange es keine endgültige Entscheidung über die weiteren Corona-Maßnahmen gibt, bleibt der Termin für das Weihnachtskonzert im Dom am 20. Dezember bestehen. Sollte es der Stadtmusik Feldkirch auf irgendeine Art erlaubt sein, werden wir sehr gerne weihnachtliche Weisen für die Bevölkerung in Feldkirch spielen.

 

Termin: Sonntag 20. Dezember um 17.00 Uhr im Dom St. Nikolaus

 

Haussammlung 2020

 

Die Stadtmusik Feldkirch sieht sich als einen wesentlichen Bestandteil der Feldkircher Kulturlandschaft. Über das Jahr verteilt rücken wir bis zu 40-mal bei weltlichen und kirchlichen Anlässen aus. Doch heuer ist alles anders! Die Corona Pandemie hat uns gezwungen, unsere musikalischen Ausrückungen und Proben abzusagen. Abgesehen von kirchlichen Auftritten sowie den Tag der Blasmusik, 1. Maiblasen und Spiel in kleinen Gruppen im Wildpark in Feldkirch.

 

Aus genannten Gründen können wir heuer leider nicht persönlich um eine Spende bei Ihnen vorsprechen. Wir haben uns daher erlaubt, unser Anliegen um Unterstützung per Post in die Häuser von Feldkirch bringen zu lassen. Vielleicht wartet auch schon bei Ihnen ein Brief von uns im Briefkasten? Es ist das erste Mal, dass wir auf diese Art um die Großzügigkeit der Feldkircher Bevölkerung bitten. Daher schon jetzt ein von Herzen kommendes Vergelt’s Gott. Ein großer Dank geht aber auch an die Sparkasse Feldkirch. Ohne das großzügige Sponsoring der Sparkasse wäre es uns nicht möglich gewesen, uns über den Postweg an Sie zu wenden.

 

Sie würden uns gerne Unterstützen haben aber keinen Zahlschein erhalten? Wir freuen uns über jeden Beitrag auf unser Spendenkonto.

 

Empfänger: Stadtmusik Feldkirch

IBAN: AT11 2060 4000 0001 5446

 

Jahreshauptversammlung 2020

 

Wie bereits bekannt gegeben kann die Jahreshauptversammlung 2020 leider nicht stattfinden. Neben der Frühjahrsmatinee, der musikalische Höhepunkt der Stadtmusik, steht die Versammlung für den Abschluss bzw. den Neubeginn eines Vereinsjahres. Ohne Ende, kein Anfang - weshalb sich also die Frage stellt, ob wir einfach so weitermachen wie bisher. Ja, vorerst schon. Bis zum neuen Termin der ordentlichen Jahreshauptversammlung bleibt die Zusammensetzung der Vereinsleitung unverändert. Wie es mit der musikalischen Zukunft weitergeht hängt vor allem von den nächsten Entscheidungen der Bundesregierung ab. Wenngleich es auch jeder selbst in der Hand hat, im wahrsten Sinne des Wortes, sein Instrument aus dem Koffer zu nehmen, um passender Weise die ersten weihnachtlichen Melodien zu spielen. Wir hoffen immer noch darauf, am 20. Dezember unser traditionelles Weihnachtskonzert im Dom durchführen zu dürfen. Bis zur endgültigen Entscheidung bauen wir weiterhin auf eure Flexibilität, welche ihr in den letzten Monaten immer wieder unter Beweis gestellt habt.

 

ABGESAGT

Frühschoppen im Wildpark Feldkirch 2020

 

Musikalischer Mai der Stadtmusik Feldkirch 2020

 

Traditionell beginnt der musikalische Frühling der Stadtmusik Feldkirch am 1. Mai mit dem „Mai-Weckruf“. Dabei zieht es die Vereinsmitglieder bereits zu früher Stunde durch die Straßen und Gassen von Feldkirch. Das Kommando „Musik halt!“ ertönt vom Tambourmajor, um bei Freunden und Gönnern ein paar Märsche im Stand zum Besten zu geben. Als Dank für die musikalische Darbietung werden die Musikerinnen und Musiker mit feinen Speisen und Getränken belohnt. Leider ist es heuer nicht möglich den beliebten 1. Mai in dieser gewohnten Art und Weise durchzuführen. Gleiches gilt leider auch für den „Tag der Blasmusik“, welchen die Stadtmusik Feldkirch immer am darauffolgenden Samstag nach dem 1. Mai begeht. Allen Umständen zum Trotz hat es sich die Stadtmusik aber nicht nehmen lassen, der Bevölkerung von Feldkirch musikalische Grüße zu überbringen. Am 1. Mai spielte eine kleine Gruppe in der Innenstadt sowie bei Freunden und Gönnern auf. Sie blickten dabei nicht nur in die Noten, sondern auch in überraschte und sehr erfreute Gesichter. Mit einer „Klangwolke über Feldkirch“ wurde der „Tag der Blasmusik“ geehrt. Tatkräftig unterstütz wurde die Stadtmusik Feldkirch dabei von Quadro Ernst und Armin Gmeiner von der Schlosswirtschaft Schattenburg. Der Musikantin und den Musikanten sowie den Helfern gebührt ein großes Dankeschön. Mit den allerbesten Grüßen und g´sund blieba – Ihre Stadtmusik Feldkirch

 

Aktuelle Information

 

Informationen vom 15. April 2020

 

Liebe Freunde der Stadtmusik Feldkirch,

 

es ist uns weiterhin leider nicht möglich, gemeinsame Proben abzuhalten. Daher setzten wir die Probentätigkeit bis vorerst Mitte Mai aus. Die Vereinsleitung wird sich dann erneut beraten und anhand der bundesweiten Maßnahmen bzw. den Empfehlungen des Blasmusikverbandes die nächsten Schritte definieren.

 

Was den Terminkalender betrifft so sind alle Ausrückungen bis Ende Juni abgesagt!

 

Es gibt aber eine Neuigkeit welche ich euch bitte zu berücksichtigen:

  • Der Frühschoppen im Wildpark wird auf Sonntag den 12. Juli 2020 verschoben

Ob es uns möglich sein wird den mittlerweile traditionellen Frühschoppen durchzuführen werden wir sehen, wir hoffen und wünschen es uns alle sehr. 

 

Bis dahin dahin weiterhin viel Geduld und vor allem beste Gesundheit.

Euer Vorstand Johannes

 

 

Informationen vom 13. März 2020

 

Liebe Freunde der Stadtmusik Feldkirch,

 

am 12. März 2020 hat sich die Vereinsleitung der Stadtmusik Feldkirch dazu entschlossen, die Probentätigkeit vorerst bis Ostern auszusetzen. Wir sehen uns in der Verantwortung, der Empfehlung des Blasmusikverbandes Folge zu leisten. Die aktuelle Situation sowie die bereits öffentlich getroffenen Maßnahmen erfordern zudem leider diesen Schritt. Als Konsequenz dieser Entscheidung wird es heuer keine Frühjahrs-Matinee geben. Auch andere Auftritte sind davon betroffen. Die aktuellen Informationen dazu können im Terminkalender nachgelesen werden.

 

In dieser Zeit der Unsicherheit können Struktur und Gewohnheit helfen, den Halt nicht zu verlieren. Einen wesentlichen Betrag dazu leistet auch die Musik. Egal ob heiter beschwingt, traurig nachdenklich oder wild und kraftvoll. Sie wirkt wie ein Verstärker unserer Gefühle und ist frei von allen Grenzen. So wünsche ich ihnen allen, auch wenn wir aktuell leider nicht für sie musizieren können, dass die Musik sie durch diese herausfordernde Zeit trägt.

 

Mit den herzlichsten Grüßen und „Blieband Gsund“

Johannes Ebli

Vorstand der Stadtmusik Feldkirch

 

NARRENMESSE IM DOM

 

NEUJAHRSEMPFANG 2020 im Hotel Montfort

Obmann Johannes Ebli, Vize-Bgm. Mag Gudrun Petz-Bechter, Landesstatthalterin Dr. Barbara Schöbi-Fink und Kapellmeister Christian Schneider

Stadtmusik Feldkirch    -    Schillerstraße 7a    -    6800 Feldkirch    -    Tel.: +43 650 52 31 728    -    E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
2017 ©Stadtmusik Feldkirch, by wolfgang efferl, 6800 feldkirch, all rights reserved